Das Journal für Dermatologie | derma.plus
31. Januar 2018
Rosazea Ernährung

Ernährungsumstellung hilft bei Rosazea

Rosazea ist eine chronisch-entzündliche Hauterkrankung, die zu den häufigsten Dermatosen in Deutschland zählt. Dabei verursacht eine Weitung kleiner Blutgefäße im Gesicht die typische Hautrötung. Wahrscheinlich entsteht […]
11. Januar 2018
Sonnenallergie polymorphe Lichtdermatose Hardening UVB Kurzzeitdesensibilisierung

Erfolgreiche Kurzzeitdesensibilisierung bei Patienten mit Sonnenallergie

Was ist Sonnenallergie (polymorpher Lichtdermatose)? Die polymorphe Lichtdermatose ist die häufigste Hauterkrankung, die durch Sonnenlicht verursacht wird. Es erkranken v.a. Personen in den ersten 3 Lebensjahrzehnten, […]
27. Dezember 2017
Sonnenschutz Sonnencreme schwarzem Hautkrebs Melanom Hautkrebshäufigkeit Melanomvermeidung

Konsequenter Einsatz von Sonnenschutz verringert Hautkrebshäufigkeit

Der konsequente Einsatz von Sonnenschutzmitteln kann die Häufigkeit des schwarzen Hautkrebs realistisch um 10% senken Ultraviolette Strahlung aus dem Sonnenlicht schädigt das Erbgut von Hautzellen und […]
17. Dezember 2017
Glukokortikoide Kortisonmissbrauch

Topische Glukokortikoide – Kein Allzweckmittel der Hautpflege!

Topische Glukokortikoide sind vor allem aufgrund ihrer entzündungshemmenden Eigenschaft die momentan am häufigsten verschriebene Wirkstoffgruppe in der Dermatologie. Allerdings sind sie nicht für die Behandlung aller […]
12. Dezember 2017
feuchtigkeitscremes neurodermitis atopisches ekzem behandlung trockene haut feuchtigkeitspflege Feuchtigkeitscreme

Feuchtigkeitscremes bei Neurodermitis – Was leisten sie?

Störung der Hautbarriere bei Neurodermitis Ein Beitrag von Frau Dr. rer. nat. Larissa Tetsch Betroffene mit Neurodermitis haben häufig eine gestörte Hautbarriere. Dadurch verliert ihre Haut […]
5. Dezember 2017
neurodermitis atooisches Ekzem dupilumab biologika

Neurodermitis – Einführung von Dupilumab (Dupixent®)

1. Dezember 2017: Dupilumab (Dupixent®) als neue Behandlungsoption Beginn einer neuen Therapieära bei der Behandlung des mittelschweren bis schweren atopischen Ekzems in Deutschland Mit der Zulassung von […]
26. November 2017
leitlinie psoriasis Systemtherapie schuppenflechte psoriasis kopfpsoriasis behandlung

Aktuelle S3-Leitlinie zur Psoriasisbehandlung

Aktualisierung der S3-Leitlinie zur systemischen Behandlung der Schuppenflechte Die Schuppenflechte ist die Hauterkrankung, bei der sich der therapeutische Fortschritt am schnellsten weiterentwickelt. Die Europäische S3-Leitlinie zur […]
12. November 2017
Röschenflechte Schwangerschaft

Röschenflechte in der Schwangerschaft – Ein Risiko für das Ungeborene?

Die Röschenflechte ist eine häufige, nicht-ansteckende Hauterkrankung unklarer Ursache, die in der Regel von alleine wieder abheilt. Bei einer Schwangerschaft kann sich die Erkrankung aber möglicherweise […]
7. November 2017
Botulinumtoxin Hyperhidrose übermäßiges Schwitzen Botox Schweißdrüsenentfernung

Hyperhidrose – Was hilft bei übermäßigem Schwitzen im Achselbereich?

Ein Vergleich zwischen Injektionen mit Botulinumtoxin und einer operativen Entfernung der Schweißdrüsen Übermäßiges Schwitzen, vor allem an Händen, Füßen und Achseln, ist für die Patienten psychisch […]
27. Oktober 2017
Kraetze Milbengang Sarcoptes Krätzemilben

Mythos Krätze: Was stimmt? Was nicht?

Dermatologie Prof. Dietrich Abeck im Experteninterview Nach Jahren der scheinbaren Abwesenheit ist die Hautkrankheit Krätze plötzlich wieder in aller Munde. Im Interview mit derma.plus räumt der […]