Hartwig Mensing

Fachgebiete:
Klassische Dermatologie
Operative Dermatologie
Histopathologie und Mykologie
Medizinische Kosmetik und LASER-Therapie
Autoimmunerkrankungen
Seltene Dermatosen und Kinderdermatologie
Mitgliedschaften:
Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO)
Berufsverband Deutscher Dermatologen (BVDD)
European Academy of Dermatology and Venerology (EADV)
Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Histologie (ADH)
Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Dermatologie (APD)
Hamburger Dermatologische Gesellschaft (HDG)
Norddeutsche Dermatologische Gesellschaft (NDG)
Standort:
Hamburg
Praxis:
MensingDerma

Ausbildungsrelevante Daten:

  • Facharztausbildung von 1978 bis 1982 in der Dermatologie der Universitäts-Hautklinik Hamburg-Eppendorf
  • 1983-1994 Oberarzt und Leiter der Haut-Poliklinik sowie des dermatohistologischen Labors der Universitäts-Hautklinik Hamburg-Eppendorf
  • 1984 zum Professor für Dermatologie und Venerologie ernannt, geschäftsführender sowie stellvertretender ärztlicher Direktor der Universitäts-Hautklinik Hamburg Eppendorf und Vorsitzender der Hamburger Dermatologischen Gesellschaft
  • 1994 eröffnete Prof. Dr. med. Hartwig Mensing seine eigene Hautarztpraxis, die sich inzwischen zum Dermatologischen Ambulatorium Hamburg-Alstertal weiterentwickelt hat