Prof. Dr. med.

Dietrich Abeck


Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie
  • apl. Professor für das Fachgebiet Dermatologie und Allergologie an der Technischen Universität München
  • Mitglied des Prüfungsausschusses im Gebiet Haut- und Geschlechtskrankheiten der Bayerischen Landesärztekammer
  • Mitglied des Facharbeitergremiums „Haut- und Geschlechtskrankheiten“ der Bayerischen Landesärztekammer
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Fachgebiete

Ausbildung

  • 1979–1985
    Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1986
    Promotion in München: Abhängigkeit der in vitro-Empfindlichkeit von Neisseria gonorrhoeae gegenüber verschiedenen Cephalosporinen und Penicillin G von der genetisch determinierten Markern Auxotyp und Serumresistenz
  • 1994
    Habilitation in Hamburg: Mechanismen der Erreger-Wirts-Interaktion beim Ulcus molle
  • 1998
    C3–Professur am Lehrstuhl für Klinische Dermatologie an der Technischen Universität München

Auszeichnungen und Stipendien

  • Juni 1986 bis Dezember 1987
    Ausbildungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft am Clinical Research Centre, Department of Sexually Transmitted Diseases
  • 1990
    Paul Gerson Unna-Preis
  • 1992
    Basotherm Goldmedaille
  • 1998
    International Prize of the La Roche-Posay Foundation

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Dermatologische Gesellschaft
  • Arbeitsgemeinschaft für Dermatologische Infektiologie e. V.
  • Deutsche STD Gesellschaft
  • Mykologische Gesellschaft
  • Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Dermatologie
  • Deutsche Gesellschaft für Allergie- und Immunitätsforschung
  • Arbeitsgemeinschaft für Photodermatologie

Publikationen

  • > 180 Originalpublikationen
  • > 40 Übersichtsarbeiten
  • > 30 Buchbeiträge
  • > 400 klinische bzw. wissenschaftliche Vorträge
  • > 50 Seminare
  • 6 Bücher als Mitherausgeber
Praxis
Hautzentrum Nymphenburg
Anschrift:
Hautzentrum Nymphenburg
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck
Renatastr. 72
80639
München
Telefon:

Fachbeiträge von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Wie kann eine erneute Nagelpilzinfektion verhindert werden?
6. Mai 2016
Prophylaktische Behandlung schützt nach einer Nagelpilztherapie vor Rückfall Eine durch pathogene Pilze ausgelöste Infektion der Hand- oder Fußnägel (Onychomykose) ist schwer zu behandeln. Zudem ko…
Abnehmen kann übergewichtigen Psoriasis-Patienten helfen
16. Juni 2016
Neue Studie zeigt wie wichtig Abnehmen bei übergewichtigen Psoriasis-Patienten ist Übergewicht hat einen negativen Einfluss auf den Krankheitsverlauf der Schuppenflechte (Psoriasis), dies ist unter…
Studie – Hautkrebs Prävention durch Einnahme von Nikotinamid
18. April 2016
Solides Basaliom am Ohr – Vermeidung durch Einnahme von Vitamin B3 möglich? Hautkrebs Prävention durch Einnahme von Nikotinamid Australische Forscher veröffentlichten unlängst in dem renommie…
Wie schützt man sich am besten vor UV-Strahlung?
26. Februar 2016
Kein Schutz vor UV-Strahlung ist so effektiv wie die Meidung der Sonne Die Sonne: Freund und Feind zugleich – So lautet der Titel einer Publikation im Clinical Dermatology Magazin aus dem Jah…
Studie zum Zusammenhang zwischen Rosazea und Migräne
9. Januar 2017
Rosazea und Migräne – Neue epidemiologische Untersuchung gibt Hinweise auf Zusammenhänge zwischen beiden Erkrankungen Die Rosazea ist eine chronische Hauterkrankung, die insbesondere Frauen b…
Periorale Dermatitis im Kindesalter
5. Dezember 2016
Daten von mehr als 200 Kindern einer amerikanischen Untersuchung Neben dem Auftreten bei jungen Erwachsenen wird die periorale Dermatitis („die Mundrose“) offensichtlich auch zunehmend …
Biss oder Stich? Wann uns Insektenstiche gefährlich werden und was dann hilft
13. Juli 2021
So sehr die meisten Menschen wohl den Sommer lieben – er hat auch eine schmerzhafte Seite. Denn zum Sommer gehören Insekten, die uns beißen oder stechen und uns dadurch juckende, schmerzhafte Hauts…
Akne (Acne vulgaris)

Die Akne gehört zu einer der häufigsten Hautkrankheiten. Es wird geschätzt, dass 85% aller Deutschen schon einmal an den Beschwerden einer Akne gelitten haben. …

Knotenrose (Erythema nodosum)

Das Erythema nodosum ist eine Entzündung des Unterhautfettgewebes, die mit der Bildung von schmerzhaften und stark druckempfindlichen Knötchen einhergeht. …

Aphten (Orale Aphthose)

Aphten sind häufig sehr schmerzhafte Geschwüre, die sich auf dem Zahnfleisch, der Zunge oder der Mundschleimhaut manifestieren. …

Vorzeitige Hautalterung und Faltenbildung

Die altersbedingte Atrophie (Verdünnung) und Faltenbildung der Haut betrifft jeden im Laufe des Lebens. …

Aktinische Keratose

Die aktinische Keratose ist die häufigste Hautkrebsvorstufe. Ein Übergang in ein Plattenepithelkarzinom ist möglich. …

Atopischer Winterfuß (Dermatitis plantaris sicca)

Der atopische Winterfuß stellt eine Ausprägung der Neurodermitis dar, die ausschließlich oder zusätzlich auftreten kann. …

Borreliose (Lyme-Borreliose)

Die Lyme-Borreliose ist eine in der nördlichen Hemisphäre häufige bakterielle Infektions­krankheit. …

Chronischer Juckreiz

Chronischer Juckreiz kann ein Symptom unterschiedlicher Krankheiten sein und stellt deshalb eine diagnostische und therapeutische Herausforderung für den behandelnden Arzt dar. …

Dellwarzen (Molluscum contagiosum)

Dellwarzen sind vor allem bei Kindern auftretende, knötchenartige Hauterscheinungen, die durch das Molluscum-contagiosum-Virus verursacht werden und sehr ansteckend sind. …

Druckstellen durch Zahnprothesen

Fast jeder Träger einer Zahnprothese kennt das Problem: Druckstellen durch eine schlecht sitzende oder beschädigte Prothese sind eine schmerzhafte Begleiterscheinung und beeinträchtigen den Alltag. …

Der kostenfreie derma.plus Newsletter

Erhalten Sie nützliche Ratgeberinhalte zu dermatologischen Themen & Therapien – von unseren Experten verständlich für Sie aufbereitet!

© derma.plus. Alle Rechte vorbehalten.