Anzeige
infectogingi mundgel aphten

Adipokine

Adipokine sind Botenstoffe (Hormone), die aus dem Fettgewebe des Körpers in die Blutbahn freigesetzt werden und maßgeblich den Energiestoffwechsel und die Insulinwirkung beeinflussen. Aus diesem Grunde sind Adipokine das „Verbindungsglied“ zwischen einem zu hohen Körpergewicht und Insulinresistenzen (Typ-2 Diabetes und seine Vorstufen).
Siehe auch: Zusammenhang zwischen Abnehmen und Psoriasis

Letzte Aktualisierung: 17. März 2021

Der kostenfreie derma.plus Newsletter

Erhalten Sie nützliche Ratgeberinhalte zu dermatologischen Themen & Therapien – von unseren Experten verständlich für Sie aufbereitet!

© derma.plus. Alle Rechte vorbehalten.