Perioral Dermatitis Severity Index (PODSI) | derma.plus

Perioral Dermatitis Severity Index (PODSI)

Definition: Perioral Dermatits Severity Index (PODSI)

Perioral dermatitis severity index oder auf deutsch Schweregrad-Indexe für die periorale Dermatitis wird mit PODSI abgekürzt und dient zur Beurteilung der Schwere der Symptome. Dabei wird anhand der Ausprägung der drei Krankheitssymptome Hautrötung, Knötchenbildung (Papeln) und Schuppung – je von 0 bis 3 – der Schweregrad der Krankheit bestimmt. Patienten mit Werten von 6 bis 9 zeigen eine schwere, 3 bis 5,5 eine moderate und 0,5 bis 2,5 milde Krankheitsform.